FORUM DIDACTICUM
Franz Peter Waiblinger


Bücher, die mir aufgefallen sind

 

17. April 2002

Interessante Neuerscheinungen aus dem C. C. Buchner Verlag Bamberg:

1. Ein großartiges Rom-Kompendium, das 1952 in Paris bei Hachette erschienen ist und von der Académie Française preisgekrönt wurde, liegt nun in einer aktualisierten und graphisch hervorragend ausgestatteten deutschen Fassung vor. Vier Etappen der römischen Geschichte (Rom unter den Königen, die römische Republik, das römische Kaiserreich, das spätrömische Reich) werden jeweils unter dem Aspekt der Topographie, der Gesellschaft, der Politik, des Militärs, der Religion, des Privatlebens, der Wirtschaft, der Geschichte, der Literatur und der Kunst vorgestellt. Farbbilder, Skizzen, Tabellen und Überblicksdarstellungen geben Informationen auf knappstem Raum und lassen an Anschaulichkeit nichts zu wünschen übrig.
Georges Hacquard: Das antike Rom. Führer durch Geschichte und Kultur. Übersetzung und Bearbeitung von Helmut Schareika. Bamberg (C. C. Buchners Verlag) 2002.

 

http://www.klassphil.uni-muenchen.de/~waiblinger/lithinweis.html